JBL Freitauchlehrgang

19. März 2015
JBL hatte mit Unterstützung von mares und dem monte mare in Rheinbach einen eintägigen Lehrgang im Freitauchen angeboten.

JBL hatte mit Unterstützung von mares und dem monte mare in Rheinbach einen eintägigen Lehrgang im Freitauchen angeboten.

JBL hatte mit Unterstützung von mares und dem monte mare in Rheinbach ein eintägiges Intensivtraining für Interessierte ausgeschrieben, die ihre Freitauchfähigkeiten, z. B. zum Beobachten von Fischen in der Natur, verbessern wollten. 18 Teilnehmer, vom Zoofachhändler bis zum Aquarianer fanden sich ein, um vom 8fach Weltrekordler Christian Redl zu lernen.

Der Lehrgang begann mit einer Luftanhalte-Bestandsaufnahme im Kinderbecken, die mit rund einer kurzen Minute beendet wurde. Nach einem Theorieteil mit Christian Redl, der über 7 Minuten Luft anhalten schafft, wurde erneut probiert und jeder Teilnehmer steigerte seine erste Zeit auf das Doppelte bis Dreifache. Nach diesem Erfolgserlebnis folgte wieder ein Theorieteil zum Thema Schnorcheln mit einem anschließenden Streckentauchen mit speziellen Apnoeflossen, die mares zur Verfügung gestellt hatte. Beim abschließenden Tieftauchen im Tauchbecken war die Tiefe von 10 m überhaupt kein Problem mehr.

Tags: ,

Weitere News ( News Archiv )