JBL mit neuem High-Tech CO2 Druckminderer & neuer CO2 Linie

15. Mai 2021

Manchmal sind neue Gesetzeslagen ein guter Anlass, ein Konzept zu überdenken. In vielen Ländern wird das Versenden von CO2-Flaschen zu einem Gefahrgut-Problem, und so wird das neue JBL CO2-Konzept auch eine Version enthalten, die alle hochwertigen Bestandteile, aber eben keine CO2-Druckgasflasche enthält (VARIO System). Daneben
hat jeder die Wahl zwischen einem BASIC SET, einem
ADVANCED SET (mit Magnetventil) und einem PROFESSIONAL SET (mit CO2/pH-Steuerung) – jedes Set mit Einwegflaschen (U-System) oder Mehrwegflaschen-System (M-System). Das ist übersichtlich und schafft Klarheit. Kernprodukt ist ein CNC gefräster und damit hoch präziser sowie eloxierter Druckminderer in Titanfarbe, der eine extrem robuste Flachdichtung statt eines O-Rings besitzt. Der Druckminderer ist auch einzeln, mit oder ohne Manometer und mit fest verschraubtem Magnetventil erhältlich. Neu sind 1,2 kg Einwegflaschen und eine Wandhalterung für die 500 g Mehrwegflaschen. Alle neuen CO2-Komponenten laufen im harten Dauertestbetrieb und werden ab Juni erhältlich sein. www.jbl.de

Tags:

Weitere News ( News Archiv )