JBL und BNA starten Fortbildungskurse

14. Januar 2022
JBL bietet in Kooperation mit dem BNA Schulungen für den Zoofachhandel an.

JBL bietet in Kooperation mit dem BNA Schulungen für den Zoofachhandel an.

JBL beginnt im April in Kooperation mit dem Bund für fachgerechten Natur-, Tier- und Artenschutz (BNA) mit §11 Schulungen. Wer den kostenpflichtigen §11-Sachkundenachweis „Aquaristik“ bei JBL macht, bekommt die Ausbildung und Prüfung für den §11-Sachkundenachweis „Teich“ von JBL gesponsert.

Eine Kombination beider Scheine biete viele Vorteile, da sich Themen wie Recht, Wasserchemie und Fischphysiologie weitgehend überschneiden würden, so JBL. Die dreitägige Kombi-Ausbildung findet im JBL Werk in Neuhofen statt, die eintägige Prüfung anschließend im BNA-Schulungszentrum in Hambrücken.

Etwa sechs Wochen vor Kursbeginn erhalten alle Teilnehmenden eine Zugangsklausur, mit deren Hilfe sich der individuelle Wissensstand überprüfen lässt. Wissenslücken lassen sich so gezielt erkennen und beseitigen. Zudem erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit, mit einem Biologen des BNA in einem vorbereitenden Telefongespräch offene Fragen abzuklären. Referenten sind die drei Biologen Jürgen Hirth, Jürgen Pfleiderer und Heiko Blessin

Tags:

Weitere News ( News Archiv )