JBL wird 60

22. April 2020
Vor 60 Jahren entwickelte Joachim Böhme ein Heilmittel gegen die Pünktchen-Krankheit.

Vor 60 Jahren entwickelte Joachim Böhme ein Heilmittel gegen die Pünktchen-Krankheit.

Vor 60 Jahren hatte JBL Gründer Joachim Böhme, Vater des jetzigen Geschäftsführers Roland Böhme, einfach die Nase voll von kranken Fischen. Aus seinem Hobby entstand ein Zoogeschäft, daraus ein Zierfischgroßhandel und dann wurden Fische krank. Heute kein Problem, aber damals vor 60 Jahren ein echtes Drama, denn es gab keine Zierfisch-Heilmittel.

Joachim Böhme besann sich auf sein erlerntes Wissen als Drogist und entwickelte ein Heilmittel gegen die Pünktchen-Krankheit. Aus seinen Initialen J. B., dem Anfangsbuchstaben seines Standortes Ludwigshafen und dem Namen Pünktchen-Krankheit entstand JBL Punktol.

Weitere Produkte folgten und so entstand im Laufe der 60 Jahre das heutige JBL Sortiment mit über 1.500 Artikeln.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )