Josera startet mit Pop-Up Store

18. Dezember 2019
Josera eröffnete im Dezember einen Pop Up Store in Aschaffenburg.

Josera eröffnete im Dezember einen Pop Up Store in Aschaffenburg.

Auch 2019 war Josera mit seiner Fotoroadshow „Bitte hecheln!“ gemeinsam mit dem Hundefotografen Christian Vieler wieder unterwegs. Im dritten Jahr der Aktion gab es unter anderem ein Shooting mit dem Handballbundesligisten MT Melsungen in einem Einkaufszentrum in Kassel, erstmals Shootings in Österreich, Shootings auf Messen und mit Petfluencern.

Vom 9. bis 14. Dezember hat Josera das Jahr nun mit zwei Highlights abgeschlossen: Am 9. Dezember fiel in Aschaffenburg der Startschuss für Joseras ersten Pop Up Store. Dort hat das „Bitte hecheln!“-Team dieses moderne Format genutzt, um interessierten Besuchern im Rahmen einer Ausstellung die „Best of Schnappschüsse“ zu präsentieren und Live-Shootings durchzuführen.

Das Hunde- und Katzenfutter von Josera konnte vor Ort zu Pop Up Preisen erworben werden und mit Gutscheinen, die exklusiv bei Vertriebspartnern im Kreis Aschaffenburg einzulösen sind, warb das Unternehmen für die lokalen Zoofachgeschäfte.

Weiter ging es am 13. Dezember im Einkaufszentrum Loop5 in Weiterstadt. Neben weiteren Shootings mit Christian Vieler spendete Josera hier auch Futter und Zubehör an die Hunde der Rettungshundestaffel Bergstraße-Odenwaldkreis.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )