JR Farm und Blue Tree starten mit virtueller Messe

20. Mai 2020
Auf den virtuellen Messeständen präsentieren die JR Farm und Blue Tree ihre Neuheiten.

Auf den virtuellen Messeständen präsentieren die JR Farm und Blue Tree ihre Neuheiten.

Die JR Farm und die ebenfalls in Pessenburgheim ansässige Blue Tree GmbH haben für ihre Kunden eine virtuelle Messe entwickelt. Dort können die Kunden neue Produktentwicklungen, die eigentlich auf der Interzoo im Mai präsentiert werden sollten, kennenlernen.

„Dass die Interzoo 2020 abgesagt wurde und wir uns nicht persönlich mit unseren Kunden treffen können, bedauern wir sehr“, kommentiert Geschäftsführer Stefan Ruisinger den in diesem Jahr nicht möglichen Austausch mit langjährigen Partnern ebenso wie die fehlende Chance, neue Kontakte zu knüpfen. „Umso mehr freut es uns, dass wir unsere Kunden nun mit einem virtuellen Rundgang in unserem original `Wünschbauern Heustadel`begrüßen dürfen und auf diesem Wege sowohl unsere neuen JR Farm Produkte für Nager, Ziervögel, Katzen, Wildvögel, Insekten und auch Hühner, als auch die Blue Tree Neuheiten für Hunde präsentieren können.“

Mit Blick auf die vielen Ideen und Stunden, die in die Entwicklung der neuen Produkte geflossen sind, freut es Familie Ruisinger und deren Team besonders, dass auf diesem Wege zum ersten Mal auch Endkunden die Möglichkeit haben, sich von den Innovationen beider Marken begeistern zu lassen, bevor diese auf den Markt kommen. „Die Interzoo ist eine reine Fachmesse, unser virtueller Messestand aber ist für alle geöffnet“, so Stefan Ruisinger.

Der Zugang zum Online Rundgang ist seit gestern, dem eigentlichen Starttermin der Interzoo in Nürnberg, unter www.jr-farm.de/heustadel-endvbr und www.blue-tree.dog/heustadel-endvbr freigeschaltet.


Weitere News ( News Archiv )