Karlie Flamingo unterstützt VITA Assistenzhunde

17. Januar 2013

Karlie Flamingo unterstützt das Engagement des VITA e.V. Assistenzhunde mit 10.000 Euro. „Mit unserer Spende wollen wir die Arbeit des Vereins VITA unterstützen“, erklärt Dr. Angelika Westerwelle, Geschäftsführerin von Karlie Flamingo. „Die professionell ausgebildeten Assistenzhunde helfen Menschen mit körperlicher Behinderung bei der Bewältigung der verschiedensten Abläufe und Aufgaben im Alltag. Durch unsere finanzielle Unterstützung möchten wir erreichen, dass es noch mehr Menschen, die derartige Hilfe benötigen, gelingt, mit einem Assistenzhund von VITA als Begleiter ihren Alltag noch besser zu meistern.“

VITA Assistenzhunde wurde im März 2000 durch die Diplom-Sozialpädagogin Tatjana Kreidler in Frankfurt am Main ins Leben gerufen und finanziert sich ohne öffentliche Fördermittel und Unterstützung der Krankenkassen ausschließlich über Spenden, Fördermitglieder und Sponsoren.


Weitere News ( News Archiv )