Karlie Group: Unternehmensanleihe

15. Juli 2013

Die Karlie Group GmbH hat am 21. Juni die Zeichnungsfrist über die Xetra-Zeichnungsfunktionalität für ihre Unternehmensanleihe mit einem platzierten Volumen von 5,9 Mio. Euro beendet. Trotz der aktuell schwierigen Kapitalmarktsituation ist das Management zuversichtlich, das Emissionsvolumen bis zum Ende der Zeichnungsfrist im Juni 2014 vollständig platzieren zu können. Die Unternehmensanleihe hat eine Laufzeit von 5 Jahren und wird jährlich mit 6,75 % verzinst.

Der Emissionserlös dient u. a. der Refinanzierung von Finanzverbindlichkeiten und dem Erwerb eines produzierenden Unternehmens. Darüber hinaus sind Investitionen in den Ausbau der nationalen und internationalen Vertriebsaktivitäten und in interne Maßnahmen zur Produktivitätssteigerung vorgesehen.


Weitere News ( News Archiv )