KKR beendet Übernahme-Gespräche mit Zooplus

15. September 2021

Wie das Onlineunternehmen Zooplus mitteilt, wird der Finanzinvestor KKR die Gespräche über ein mögliches freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot an die Zooplus-Aktionäre angesichts der jüngsten Entwicklungen nicht fortführen.

Zooplus steht derzeit noch in Gesprächen mit den Finanzinvestoren EQT sowie Hellmann & Friedmann. Zorro Bidco, eine Holding-Gesellschaft, die durch von Hellman & Friedman beratende Fonds kontrolliert wird, hatte sein Angebot für Zooplus Anfang der Woche auf 460 Euro je Aktie erhöht (forumexpress.de berichtete).

Tags:

Weitere News ( News Archiv )