Kölle Zoo übernimmt Hundemaxx und Katzemaxx in Nürnberg

13. September 2018

Die Kölle Zoo-Unternehmensgruppe übernimmt den Hundemaxx- und Katzemaxx-Standort in Nürnberg. Die Flächen werden zu einer Fressnapf-Filiale umgebaut.

„Wir sind uns sicher, dass mit der Firma Kölle Zoo der Standort in Nürnberg für unsere Mitarbeiter und Kunden einen würdigen Nachfolger findet.“ Mit diesen Worten informierte Hundemaxx- und Katzemaxx-Geschäftsführer Frank Weber seine Mitarbeiter über die Übernahme der Nürnberger Fachgeschäfte für Hunde- und Katzenbedarf. Weber, der sich in Zukunft auf seinen Hundemaxx-Store in München konzentriert, begründet seinen Schritt mit familiären Veränderungen und notwendigen Investitionen in grundlegende Sanierung und Modernisierung des Marktes.

Wie Kölle-Zoo mitteilt, werden die 20 Mitarbeiter in der neuen Fressnapf-Filiale weiter beschäftigt. Die Hundemaxx-Verkaufsflächen mit rund 2.000 qm werden sukzessive umgebaut: in den ersten beiden Oktoberwochen das Erdgeschoss, das eine große Futtervielfalt für Hunde, Katzen und Wildvögel bieten wird.

Der Umbau des Obergeschosses folgt in der zweiten Oktoberhälfte. Hier werden weitere Tierkategorien sowie Non Food-Sortimente für Hund und Katze eingebunden. Termin für das Soft-Opening ist nach zweiwöchiger Umbaupause der 15. Oktober.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )