Lern- und Beratungssoftware für Tierärzte

5. September 2018
Das Programm bietet ein Gesamtpaket an Informationen rund um das Thema parodontale Erkrankungen bei Hund und Katze.

Das Programm bietet ein Gesamtpaket an Informationen rund um das Thema parodontale Erkrankungen bei Hund und Katze.

Mars Petcare hat im Rahmen der Initiative Zahngesundheit ein digitales Lern- und Beratungsprogramm zu parodontalen Erkrankungen für Tierärzte entwickelt. Diese Software ist mit der fachlichen Unterstützung von Dr. Markus Eickhoff und Dr. Jan Schreyer, Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde (DGT), entstanden.

Die Software steht Tierärzten bereits bei Fortbildungen zur Verfügung und wird jetzt über www.mars4vets.de erstmals außerhalb der Veranstaltungen angeboten. Zum Start der Aktion spendet Mars Petcare vom 1. Oktober bis zum 1. Dezember 20 Euro vom Verkaufserlös an den Deutschen Tierschutzbund.

Die Initiative Zahngesundheit ist eine bundesweite Aktion der Mars-Marken Pedigree und Whiskas sowie Royal Canin, der Wirtschaftsgenossenschaft deutscher Tierärzte eG, der Deutschen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde und Accesia. Ihr Ziel ist, Tierhaltern bewusst zu machen, wie wichtig die Zahngesundheit für ein gesundes Hunde- und Katzenleben ist und Präventionsmaßnahmen zu etablieren.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )