Lorenz Haut in den Landesfachausschuss der CDU Baden-Württemberg berufen

7. September 2015
Lorenz Haut im Gespräch mit dem Fraktionsvorsitzenden und Spitzenkandidat der CDU-Baden-Württemberg, Guido Wolf, MdL

Lorenz Haut im Gespräch mit dem Fraktionsvorsitzenden und Spitzenkandidaten der CDU-Baden-Württemberg, Guido Wolf, MdL

Die Generalsekretärin der CDU Baden-Württemberg, Katrin Schütz (MdL), hat mit sofortiger Wirkung den Geschäftsführer des Bundesverbandes für fachgerechten Natur-, Tier- und Artenschutz e.V. (BNA), Lorenz Haut, in den Landesfachausschuss Ländlicher Raum, Landwirtschaft & Verbraucherschutz der CDU Baden-Württemberg berufen. In diesem Ausschuss ist unter anderem das Thema politischer Tierschutz angesiedelt. Vorsitzender dieses LFA ist der Bundestagsabgeordnete Alois Gerig, zugleich Vorsitzender des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft des Deutschen Bundestages.

In den LFA Ländlicher Raum & Verbraucherschutz von Baden-Württemberg solle Haut „insbesondere seine langjährigen profunden Erfahrungen und herausragenden fachlichen Kenntnisse zugunsten eines verbesserten Tierschutzes einbringen“, verlautbarte der BNA. Seit zwei Jahren bereits gehört Haut dem LFA für Umwelt und Energie der CDU-Baden-Württemberg an.

„Ich erhoffe mir von dieser Berufung, dass ich innerhalb der CDU den Tierschutz und seine politisch förderlichen Rahmenbedingungen noch intensiver als bisher möglich aktivieren kann. Profitieren sollen davon in Land und Bund alle Tiere in menschlicher Obhut, ihre Halter und darüber hinaus die Heimtierindustrie und der Zoofachhandel, dem ich mich langjährig eng verbunden weiß“, so Lorenz Haut.

Zugleich kündigte Haut im Gespräch mit dem BRANCHEN forum an, am 1. Juni 2016 in Rente zu gehen, da er aus gesundheitlichen Gründen „kürzer treten“ müsse, ohne allerdings seine Wirksamkeit „zukünftigen Handelns für den Natur-,Tier- und Artenschutz weniger werden zu lassen“. Diese Möglichkeit das zu leisten, sehe er für sich in Zukunft in politischer Gremien- und Parteiarbeit.

Tags: ,

Weitere News ( News Archiv )