Marktplatz der Möglichkeiten sichert Zukunftsfähigkeit

6. Februar 2017
Die Fachbesucher informierten sich über Themen wie Energieeffizienz, Marktinszenierung, Produktsicherheit und Prozesse.

Die Fachbesucher informierten sich über Themen wie Energieeffizienz, Marktinszenierung, Produktsicherheit und Prozesse.

Wie stellen sich die Raiffeisen-Märkte angesichts rasanter digitaler Veränderungen zukunftsfähig auf? Diese Frage stand im Mittelpunkt der diesjährigen Kooperationstagung der Terres Marketing + Consulting GmbH, eine Agravis-Tochtergesellschaft, im sauerländischen Willingen, die am 1. Februar zu Ende ging.

Mit 380 Teilnehmern war die zweitägige Fachveranstaltung für Kooperationspartner zum wiederholten Mal sehr gut besucht. Der „Marktplatz der Möglichkeiten“ lud dabei zu einem informativen Bummel zu neun Aktionsständen ein und zeigte detailliert das Netzwerk von Lösungen auf, das den Raiffeisen-Märkten für einen erfolgreichen Alltag zur Verfügung steht.

Nachdem das Geschäftsjahr 2016 ein erfolgreiches Jahr für den Agravis-Bereich Märkte und die Kooperationspartner gewesen ist, steht 2017 vor allem unter den Aspekten der Vernetzung von stationärem Handel und digitaler Welt, der Erweiterung des Eigenmarken-Sortiments sowie der Definition gemeinsamer Werte innerhalb des Verbunds. Auch die weitere Ausweitung der Kooperationsgemeinschaft steht auf der Agenda. Im vergangenen Jahr waren 16 neue Raiffeisen-Märkte in die Kooperation aufgenommen worden.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )