Maxi Zoo wird Teil der Arcaplanet-Gruppe

28. Juni 2021

In Italien werden, vorbehaltlich der Freigabe durch die zuständigen Wettbewerbsbehörden, die rund 120 zur Fressnapf-Gruppe gehörenden Maxi Zoo-Standorte in das Netzwerk von Arcaplanet eingebracht und in der „Arcaplanet-Gruppe“ aufgehen. Der Zusammenschluss wird durch das international tätige Private-Equity-Unternehmen Cinven ermöglicht. „Nach Abschluss der Transaktion wird die Fressnapf-Gruppe neben Cinven und dem Management starker Minderheitsgesellschafter mit langfristiger strategischer Ausrichtung der Arcaplanet Gruppe werden“, erklärt die Fressnapf-Gruppe in der Pressemitteilung.

Arcaplanet, 1995 von Michele Foppiani gegründet, hat seinen Hauptsitz in Carasco. Die erste Filiale wurde 1998 in Chiavari, Ligurien, eröffnet, heute ist Arcaplanet mit 370 Märkten und rund 400 Millionen Euro Jahresumsatz in 17 Regionen Italiens vertreten.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )