Motivwettbewerb zur Tierschutzkampagne

10. November 2017
Die Kampagenteilnehmer zeigen mit Hilfe des Wir fürs Tier-Signets sowie Kampagnen-Flyern, Aufstellern und Plakaten, dass sie sich für einen verantwortungsvollen Umgang mit Tieren einsetzen. Bild: ZZF

Die Kampagnenteilnehmer zeigen mit Hilfe des Wir fürs Tier-Signets sowie Flyern, Aufstellern und Plakaten, dass sie sich für einen verantwortungsvollen Umgang mit Tieren einsetzen. Bild: ZZF

Rund 700 Märkte und Heimtierpflegesalons haben ihre Teilnahme an der Tierschutzkampagne „Wir fürs Tier“ des Zentralverbands Zoologischer Fachbetriebe (ZZF) bekundet. Sie zeigen mit Hilfe des Wir fürs Tier-Signets sowie Kampagnen-Flyern, Aufstellern und Plakaten, dass sie sich für einen verantwortungsvollen Umgang mit Tieren einsetzen.

Um dieses Engagement in der Politik und der breiten Öffentlichkeit bekannter zu machen, hat der ZZF einen Motivwettbewerb um die beste Präsentation ausgeschrieben. Teilnahmeberechtigt sind alle Kampagnen-Teilnehmer. Sie machen ein Foto von ihrer Wir fürs Tier-Präsentation in ihren Geschäften oder zeigen ihre besonders gelungene Online-Werbung. Die WZF GmbH und der ZZF werden die eingereichten Fotos und Screenshots dazu verwenden, um auf der Wir fürs Tier-Website, über soziale Medien und Pressearbeit zu zeigen, woran Tierhalter die Teilnehmer erkennen können.

Kampagnen-Teilnehmer können in zwei Kategorien „Wir fürs Tier online“ sowie „Wir fürs Tier im Geschäft“ teilnehmen. Genaueres kann den Teilnahmebedingungen unter www.wirfuerstier.de/motivwettbewerb entnommen werden.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )