Neuauflage des BTG-ZooDokus

17. Juni 2014
Dieter Rühle, Inhaber von Nellys Futterkiste, (rechts) nahm den Preis gemeinsam mit seiner Mitarbeiterin Tasmina Helmle von Dieter Herzhauser, Finnern, (links) und Gerd Heil, BTG-Logistiker Kaysser Heimtiernahrung, entgegen.

Dieter Rühle, Inhaber von Nellys Futterkiste, (rechts) nahm den Preis gemeinsam mit seiner Mitarbeiterin Tasmina Helmle von Dieter Herzhauser, Finnern, (links) und Gerd Heil, BTG-Logistiker Kaysser Heimtiernahrung, entgegen.

Die BTG System-Logistik führte zum wiederholten Male im Fachhandel ein ZooDoku durch. Das Prinzip der BTG-ZooDokus basiert auf dem Sudoku: Durch das korrekte Ausfüllen vorgegebener Buchstaben-Felder in der Waagerechten und Senkrechten ergibt sich die Lösung.

Im Rahmen der diesjährigen Gewinnspielreihe, die in Zusammenarbeit mit Herstellern stattfindet, die für Produkte und Qualität ‚Made in Germany‘ stehen, führte die BTG das ZooDoku nun mit Finnern durch. Das Los entschied, welche Fachgeschäfte einen der zehn Preise erhielten.

Über den Hauptpreis, eine Werbekampagne inklusive drei Rinti-Großplakaten, Zeitungswerbung und Produktzugaben im Gesamtwert von ca. 1.000 Euro, freute sich das Team von „Nelly’s Futterkiste“ in Karlsruhe. Den zweiten Preis, eine Werbekampagne inklusive zwei Großplakaten und Produktzugaben im Wert von ca. 500 Euro, konnte sich das Team des „Futter Mecky“ in Neuss sichern und den dritten Preis, einen Besuch in einem deutschen Freizeitpark nach Wahl im Wert von 200 Euro, kann die Belegschaft von „Tierisch guat“ in Emmering nutzen. Weitere sieben Fachgeschäfte erhielten je 75 Miamor-Göffel und Rinti-Löffel als Kundenzugaben.


Weitere News ( News Archiv )