Neuer Fressnapf in Kronach

25. April 2017
Der „Marktplatz“, der vom Eingang aus als Mittelschneise bis in die Tiefe des Ladens führt.

Der „Marktplatz“, der vom Eingang aus als Mittelschneise bis in die Tiefe des Ladens führt.

Nach zwei Jahren Unterbrechung ist Michael Schmölzing seit Mitte März wieder mit einem Fressnapf in Kronach vertreten. Der neue Markt verfügt über rund 700 Quadratmeter Verkaufsfläche. Die Inneneinrichtung folgt dabei dem Fressnapf-Konzept „FutureStore“ mit seiner neuen Regalierung.

Der Verkaufsraum gestaltet sich orientierungsfreundlich. Angenehm ist der sogenannte „Marktplatz“, der vom Eingang aus als Mittelschneise bis in die Tiefe des Ladens führt und der mit seiner „Top 1 Fläche“, seiner „Schatzinsel“ sowie seinen gangseitigen Vor-Kopf-Platzierungen Themenaktualität spiegelt und beim hereinkommenden Kunden sofort Tiererlebnis- und Einkaufslust weckt. Der neue Markt ist einer der wenigen Fressnäpfe mit Meerwasseraquaristik-Programm.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )