Neuer Zookauf Markt

10. November 2020
Gerhard Kerzmann übergab die Spende an die 1. Vorsitzende des Tierheims Astrid Paparone (rechts) und die 2. Vorsitzende Britta Drolsbach.

Gerhard Kerzmann übergab die Spende an die 1. Vorsitzende des Tierheims Astrid Paparone (rechts) und die 2. Vorsitzende Britta Drolsbach.

Für den 19. November ist die Neueröffnung des Zookauf Linden im mittelhessischen Landkreis Gießen geplant. Bereits vor der Neueröffnung des Marktes nutzten die beiden Geschäftsführer Gerhard Kerzmann und Adin Mulaimovic die Gelegenheit, ihr Engagement im Bereich des Tierschutzes zu demonstrieren.

Gemeinsam mit dem Tierschutzprojekt GoodyFriends und der zookauf-Fachhandelsgruppe stellte zookauf Linden dem Tierheim in Gießen zwei Paletten mit Futtermitteln sowie Bedarfsartikeln verschiedener Hersteller zur Verfügung.

Der 600 qm große Fachmarkt möchte sich als Tierkompetenzzentrum für die Region positionieren. Dafür werden Kooperationen vor Ort geschlossen.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )