Neues Ladenlayout auch auf kleinen Flächen

25. Mai 2010
Die Fressnapf-Team-Mitglieder Tanja Baaske, Alexandra Büscher, Nicole Klaholt und Franchisepartner Rolf Büscher (v.l.) freuen sich über eine sehr erfolgreiche Eröffnung des neuen Marktes. Foto: Fressnapf/Wochenblatt Herne

Die Fressnapf-Team-Mitglieder Tanja Baaske, Alexandra Büscher, Nicole Klaholt und Franchisepartner Rolf Büscher (v.l.) freuen sich über eine sehr erfolgreiche Eröffnung des neuen Marktes. Foto: Fressnapf/Wochenblatt Herne

Fressnapf hat am 14. Mai einen zweiten Markt in Herne eröffnet. Begleitet von mehreren Attraktionen und unter Beteiligung des örtlichen Tierschutzvereines kamen über 2.000 Kunden und Besucher an den beiden ersten Eröffnungstagen. Auf einer Verkaufsfläche von rund 500 Quadratmetern realisiert Fressnapf mit diesem Markt erstmals das neue Future Store-Konzept mit emotionalen Designs, hellen Ladenlayouts, breiten Gänge sowie Attraktionen für Kinder auch auf einer Flächengröße unterhalb von 600 Quadratmetern. Betrieben wird der Markt vom langjährigen Franchisepartner Rolf Büscher, der neben diesem Markt noch sechs weitere Fressnapf-Märkte im Ruhrgebiet betreibt.


Weitere News ( News Archiv )