Online-Schulung zum Thema „Haut und Fell“

12. März 2013

Im Sommer wollen viele Tierhalter ihrem Vierbeiner etwas Gutes tun und kürzen sein Fell mit Schere oder Schermaschine. Doch Hunde mit Unterwolle im Fell dürfen auf keinen Fall geschoren werden. Zoofachhändler sollten ihre Kunden entsprechend beraten und speziell geeignete Kämme und Bürsten im Sortiment bereithalten.

Tipps für eine kompetente Beratung erhalten Zoofachhändler im Bayer-Fernkolleg „Haut und Fell“, einem kostenlosen Fortbildungskurs von Bayer HealthCare Deutschland im Internet. Interessierte Zoofachhändler können sich unter www.zoofach-aktuell.de kostenfrei anmelden und in einer rund 45-minütigen Online-Schulung weiterbilden. Nach bestandener Online-Prüfung erhalten sie ein Zertifikat.


Weitere News ( News Archiv )