Premiere eines neuen Messeformates

1. Juli 2019
Auf rund 600 qm präsentierte sich Das Fachforum Heimtier ausschließlich einem Fachpublikum.

Auf rund 600 qm präsentierte sich das Fachforum Heimtier ausschließlich einem Fachpublikum.

Mit einem erneut guten Ergebnis ist trotz sommerlicher Höchsttemperaturen am Sonntag die Faszination Heimtierwelt zu Ende gegangen. Der Veranstalter takefive-media verzeichnete eine stabile Besucherentwicklung, die mit 7.500 Besuchern leicht über dem Vorjahresniveau lag.

Mit 155 Ausstellern legte deren Anzahl gegenüber dem vergangenen Jahr nochmals zu. Aufgrund des Wetters begleiteten allerdings deutlich weniger Besucherhunde ihre Herrchen und Frauchen nach Düsseldorf als im Vergleich zum Vorjahr.

Am 29. und 30. Juni bot die Publikumsmesse Faszination Heimtierwelt in den Alten Schmiedehallen des Areal Böhler den Besuchern einen bunten Mix aus Marken, tierischen Showacts, Mitmach-Aktionen, Workshops und Fachvorträgen.

Auch mit der Besucherresonanz des ebenfalls von der zookauf-Gruppe präsentierten Branchenevent Fachforum Heimtier, das parallel stattfand, zeigte sich der Veranstalter zufrieden. Wie takefive-media mitteilt, befanden sich unter den 7.500 Besuchern der Faszination Heimtierwelt zahlreiche Experten, Fachleute und Multiplikatoren, die das Fachforum Heimtier besuchten. Das Fachforum Heimtier war ausschließlich einem Fachpublikum, etwa Groß- und Einzelhändlern, Herstellern sowie anderen Besuchern mit Branchenbezug vorbehalten. Auf 600 Quadratmetern trafen Experten auf Experten und kamen in den Dialog. Flankiert wurde dieses positive Bild durch die Beratungsangebote der Aussteller, eine beispielhafte Warenpräsentation sowie ein fachbezogenes Programm mit Vorträgen und Workshops.

Mit dem Fachforum Heimtier sieht die zookauf-Gruppe gemeinsam mit dem Veranstalter takefive-media ihre Kernaufgabe darin, real wie digital ihren Partnern und Kunden mit individuellen und praktischen Lösungsvorschlägen bestmöglichste Unterstützung für eine positive Handelsentwicklung zu ermöglichen. So ist es das primäre Ziel mit der inhaltlichen Ausrichtung des Fachforums dem Handel ein starkes unterstützendes Werkzeug an die Hand zu geben.


Weitere News ( News Archiv )