Produktion und Lager stehen unter Wasser

20. Juli 2021
Ausstellung, Produktion und Lager des Papageienparadies Wagner sind geflutet.

Ausstellung, Produktion und Lager des Papageienparadies Wagner sind geflutet.

Die „Hommerscher Mühle“, früher Hauptsitz und heute eine Betriebsstätte von Wagner Pet Products Group in Geilenkirchen, ist Unternehmensangaben zufolge extrem von der Hochwasserlage betroffen. Ebenfalls betroffen sei eine ca. 1.000 qm große Lagerhalle, in der vor allem Kratzbäume, Kratzpappen und Käfige gelagert wurden.

„Unsere Gedanken sind bei den vielen Opfern und deren Familien, die viel härter von dieser Katastrophe betroffen sind. Wir haben Glück im Unglück, da wir nur materiellen Schaden erlitten haben“, sagt Michael Wagner.

Aufgrund der Ereignisse wird es zu Produktionsengpässen und Lieferverzögerungen kommen. Das neue Verwaltungs- und Logistikzentrum, welches Wagner in diesem Jahr fertiggestellt hat, ist von den Wassermassen verschont geblieben.


Weitere News ( News Archiv )