Purina startet Kampagne für eine tierfreundliche Welt

10. Mai 2016
Für Jana Ina Zarrella war ihr Dackel Tyson der erste Freund, den sie in Deutschland gefunden hat. Bild: Nestlé Purina PetCare

Für Jana Ina Zarrella war ihr Dackel Tyson der erste Freund, den sie in Deutschland gefunden hat. Bild: Nestlé Purina PetCare

Nestlè Purina Petcare will in einer groß angelegten europäischen Kampagne unter dem Motto #WeAreBetterWithPets jetzt darauf aufmerksam machen, wie sehr Hund, Katze & Co. unsere Gesellschaft bereichern. Gleichzeitig ruft das Unternehmen dazu auf, sich für eine tierfreundlichere Welt einzusetzen. Model und Moderatorin Jana Ina Zarrella unterstützt die Idee als bekennender Hundefan.

Im Rahmen der Kampagne sind Tierfreunde dazu aufgerufen, ihre persönlichen Glücksmomente mit Vierbeinern oder ihr Engagement für Tiere bekannt zu machen und diese Geschichte unter #WeAreBetterWithPets zu teilen. Dabei setzen sich neben Jana Ina Zarrella weitere Prominente für die Aktion ein und rufen in einem gemeinsamen Video auf Facebook dazu auf, sich für eine tierfreundliche Welt zu engagieren. Für jedes Share auf Facebook spendet Purina  ½ kg Tiernahrung an ausgewählte Tierheime in Deutschland.


Weitere News ( News Archiv )