Purina vergibt BetterwithPets Preis

27. November 2019
Purina schreibt zum zweiten Mal den BetterwithPets Preis aus.

Purina schreibt zum zweiten Mal den BetterwithPets Preis aus.

Bereits zum zweiten Mal lobt Purina gemeinsam mit Ashoka Global den BetterwithPets Preis aus. Ashoka Global ist ein weltweites Netzwerk sozialer und innovativer Unternehmer sowie Pionier auf dem Gebiet des Social Entrepreneurship.

Die Ausschreibungskriterien wurden erweitert und beziehen zusätzlich zu Europa jetzt auch den Mittleren Osten und Nordafrika ein. Ebenfalls neu ist die inhaltliche Ausrichtung: Neben Innovationen, die sich in der Testphase befinden oder bereits umgesetzt wurden, werden auch soziale Projekte in der Ideenphase gesucht und gefördert. Letzteres richtet sich speziell an junge Innovatoren zwischen 18 und 25 Jahren. Das Bewerbungsverfahren startet mit Beginn des European Changemaker Summit von Ashoka Global in Barcelona am 25. November und endet am 28. Januar 2020.

Bewerben können sich Sozial- und Wirtschaftsunternehmen, gemeinnützige Einrichtungen,
Organisationen und junge Innovatoren, die sich nachweislich für die enge Beziehung zwischen Mensch und Haustier einsetzen. Alle Bewerber erhalten detailliertes Experten-Feedback zu ihrer Initiative. Insgesamt zehn Finalisten werden zum Purina BetterwithPets Forum vom 3. bis 4. Juni 2020 in Frankreich eingeladen, wo auch die Gewinner bekanntgegeben werden.

Neben Preisgeldern in Hohe von 100.000 CHF für implementierte Projekte bzw. Projekte in der
Testphase sowie 20.000 CHF für Innovationen in der Ideenphase wartet aktive Unterstützung auf die Finalisten, beispielsweise in Form von Ko-Kreationsworkshops und Mentoring.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )