Sagaflor führt neue Eigenmarke ein

18. Mai 2017
„Goddess“ heißt die neue Eigenmarke der Sagaflor.

„Goddess“ heißt die neue Eigenmarke der Sagaflor.

Die Sagaflor hat ihr Eigenmarkensortiment um die Katzenfuttermarke „Goddess“ erweitert. Die Produkte sind mit einem VIP-Komplex angereichert, der die Vitalität, das Immunsystem und die optische Perfektion der Katzen unterstützen soll.

Das zugehörige Trockenfutter ist ohne glutenhaltiges Getreide hergestellt. Mit sieben verschiedenen Sorten orientiert sich das Category Management der Sagaflor an den unterschiedlichen Lebensweisen der Katzen. Angeboten werden beispielsweise Trockenfuttersorten zur Gewichtskontrolle nach der Sterilisation/Kastration ebenso wie für aktive oder gemütliche, junge und alte Samtpfoten.

Das Nassfutter mit Zutaten wie Biotin, Vitamine, Spurenelemente, Mineralstoffe und Taurin ist in Dosen und Schalen als Sauce, Mousse und Gelee sowie ab Juli in Multi-Pouch-Portionsbeuteln und Herzschalen erhältlich.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )