Schulze Heimtierbedarf erweitert Lagerkapazitäten

18. Juli 2018

Schulze Heimtierbedarf erweitert seinen Firmensitz in Porta Westfalica um eine zweigeteilte Lagerhalle in der Größe von 2500 qm und investiert dabei 3 Mio. EUR. Damit verbunden ist eine innovative Lagertechnik, die Prozesse verkürzt und zusätzliche Lagerstellplätze schafft.

Die Nutzung regenerativer Energien wird ebenfalls weiter ausgebaut. Durch das neue Hochregallager will das Unternehmen seinen Kunden eine noch schnellere Auftragsbearbeitung und eine höhere Warenverfügbarkeit ermöglichen.


Weitere News ( News Archiv )