Seitz-Gruppe erweitert Leitungsebene

14. Januar 2022
Jessica Perakovic, Bernd Holzhausen, Dirk Schneider und Cem-Tamer Ceylaner erweitern die Führungsebene der Seitz-Gruppe (von links).

Jessica Perakovic, Bernd Holzhausen, Dirk Schneider und Cem-Tamer Ceylaner erweitern die Führungsebene der Seitz-Gruppe (von links).

 

Die Seitz-Gruppe erweitert ihr Management um eine neue Führungsebene. Die Leitung Marketing hat Jessica Perakovic übernommen. Die 38jährige Diplom-Kauffrau kommt von Vitakraft, wo sie die Bereiche Trade Marketing, das Market Development sowie das Produktmanagement für Non-Food & Chews verantwortet hatte. Zu ihren Aufgaben gehört die Weiterentwicklung der Premium-Marke Fleischeslust, die seit zweieinhalb Jahren Teil der Seitz-Gruppe ist.

Die vertriebliche Gesamtverantwortung für den Bereich Private Label und das Markengeschäft bei Seitz hat Bernd Holzhausen übernommen. Der 50jährige Diplom-Ökonom war zuletzt Sales Director beim Spirituosenhersteller Berentzen. Zielsetzung von Holzhausen ist, die Wachstumsstrategie der Seitz-Gruppe fortzuführen.

Neuer Key Account Manager für das internationale Private Label-Geschäft von Seitz ist Dirk Schneider. Der 60jährige Diplom-Kaufmann bringt unter anderem fünf Jahre Führungserfahrung als Sales Director von Partner in Pet Food (PPF) mit und hat zuletzt am Aufbau des Tönnies-Ablegers Petcura mitgewirkt.

Neuer Leiter Produktentwicklung ist der Bremer Cem-Tamer Ceylaner. Der 33jährige Lebensmitteltechniker kommt von Saturn Petcare, wo er zuletzt als Projektleiter die Neuproduktentwicklung von Nassfutter gesteuert hat.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )