Servicestudie Zoofachmärkte

5. Juli 2018
Megazoo geht als Testsieger aus der Servicestudie hervor.

Megazoo geht als Testsieger aus der Servicestudie hervor.

Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv fünf Zoofachhandelsunternehmen mit bundesweit jeweils mindestens 15 Filialen getestet. Untersucht wurden ausschließlich Märkte mit dem Verkauf von Lebendtieren. Die Messung der Servicequalität erfolgte über je zehn verdeckte Besuche in verschiedenen Märkten eines jeden Unternehmens.

Untersucht wurden unter anderem die Beratungskompetenz und Freundlichkeit der Mitarbeiter, das Angebot, die Warte- und Öffnungszeiten, die Gestaltung und Sauberkeit der Räumlichkeiten sowie Zusatzservices, etwa einen Bestell- und Lieferservice beispielsweise von Tierfutter. Insgesamt flossen 50 Servicekontakte mit den Zoofachmärkten in die Auswertung ein.

Megazoo geht mit dem Qualitätsurteil „gut“ als Testsieger aus der Servicestudie hervor. Die Mitarbeiter sind in puncto Beratungskompetenz führend. Die Märkte verfügen über ein vielfältiges Tierangebot, insbesondere mit der Auswahl an Reptilien hebt sich das Unternehmen deutlich ab. Ansprechend gestaltet sind die Räumlichkeiten wie auch die gepflegten Käfige, Terrarien und Aquarien.

Auf dem zweiten Rang folgt Kölle Zoo (Qualitätsurteil: „gut“). Das freundliche Personal berät verständlich, vermittelt sein Fachwissen souverän und reagiert auf Beschwerden zuvorkommend. Sehr positiv fällt auch die Sauberkeit der Filialen auf. Die Märkte punkten zudem mit einem umfangreichen Angebot an Tierfutter und Zubehör.

Das Futterhaus belegt Rang drei, ebenfalls mit dem Qualitätsurteil „gut“. Die freundlichen und sehr motivierten Mitarbeiter nehmen sich Zeit für die Kunden. Produkte sind deutlich mit Preisen und Merkmalen gekennzeichnet und in den ansprechend gestalteten und sauberen Räumlichkeiten finden sich Kunden leicht zurecht. Platz vier belegt Fressnapf, gefolgt von Zoo & Co. auf Platz fünf.


Weitere News ( News Archiv )