Sonderbereich für Aquaristik und Terraristik auf der Animal 2015

24. August 2015
Auf der Animal, die am 14. und 15. November im Rahmen des Stuttgarter Messeherbstes  stattfindet, wird es wieder die Sonderschau „Wüste“ geben.

Auf der Animal, die am 14. und 15. November im Rahmen des Stuttgarter Messeherbstes stattfindet, wird es wieder die Sonderschau „Wüste“ geben.

„Aquaristik leicht gemacht“ heißt es vom 14. bis 15. November auf der Stuttgarter Heimtiermesse Animal: Dort bietet die Fachautorin Alexandra Behrendt in Zusammenarbeit mit JBL und Kölle Zoo dreimal täglich einen „Workshop für Kids“ an, in dem Einrichtung und Pflege kleiner Aquarien spielerisch vermittelt werden. Ihre selbst gestalteten Mini-Biotope können die Kinder kostenlos mit nach Hause nehmen.

Damit sich die Eltern selbst davon überzeugen können, wie spannend und kreativ das Hobby Aquaristik sein kann, bieten die Animal-Partner JBL und Kölle Zoo an ihrem Aktionsstand auch einen Workshop für Erwachsene an – in Form eines Wettbewerbs, der ebenfalls dreimal täglich zur selben Zeit wie das „Kids“-Angebot stattfindet. Den Gewinnern winkt das fertig eingerichtete Becken samt Zubehör, die restlichen Teilnehmer haben die Möglichkeit, ihr Aquarium zum günstigen Selbstkostenpreis zu erwerben.

Neben Produktneuheiten, Tipps und Informationen rund um das Leben unter Wasser bietet die „Aqua Terra“, der Sonderbereich für Aquaristik und Terraristik in Halle 5, auch eine riesige Palette für Terraristik-Interessierte: Echsen, Schlangen, Schildkröten, Frösche, Insekten, Dschungelpflanzen, Lampen, Futter und Literatur. Zudem wird es wieder die Sonderschau „Wüste“ geben.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )