Sonderpreis für Ukraine-Nothilfe

11. August 2022
Jana Ina Zarrella überreicht den Verantwortlichen des ddao-Tierschutzvereins Victoria Müller, Natalie Rozek und Joris Olesch den Sonderpreis (von links).

„Tierisch engagiert“-Botschafterin Jana Ina Zarrella überreicht den Verantwortlichen des ddao-Tierschutzvereins Victoria Müller, Natalie Rozek und Joris Olesch den Sonderpreis (von links).

Mit dem „Goldenen Fressnapf“ würdigt die Fressnapf-Gruppe den meist ehrenamtlichen Einsatz von Tierschützern in Deutschland. Insgesamt drei Preisträger durften sich jetzt über eine Förderung in Höhe von jeweils 5.000 Euro freuen.

Insgesamt haben sich deutschlandweit mehr als 200 Organisationen für den „Goldenen Fressnapf 2022“ beworben. Nach einer ersten Vorauswahl wurden insgesamt neun Favoriten gekürt. In einem einwöchigen Online-Voting haben dann rund 7.678 Menschen abgestimmt.

Der Sonderpreis ging an ddao Tierschutz aus Berlin. Der Tierschutzverein, der von Victoria Müller, Natalie Rozek und Joris Olesch gegründet wurde, versorgt viele Tierheime in der Ukraine mit Spenden, Tiernahrung und Medikamenten und wurde bereits im Juni dieses Jahres von Fressnapf mit einer umfangreichen Futterspende unterstützt.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )