spoga+gafa und spoga horse enden mit Top-Besucherergebnis

7. September 2011
36.300 Fachbesucher aus 106 Ländern kamen vom 4. bis 6. September zur spoga+gafa und spoga horse in die Kölner Messehallen.

36.300 Fachbesucher aus 106 Ländern kamen vom 4. bis 6. September zur spoga+gafa und spoga horse in die Kölner Messehallen.

Mit einem Top-Ergebnis ist am 6. September die Gartenmesse spoga+gafa in Köln zu Ende gegangen. Wie der Veranstalter mitteilt, nutzten 36.300 Fachbesucher aus 106 Ländern und damit über 40 Prozent mehr als bei der Vergleichsveranstaltung 2009 (2009: 25.350 aus 89 Ländern) die internationale Business-Plattform in Köln, um sich eine umfassende globale Übersicht der Trends und Neuheiten aus dem grünen Markt zu verschaffen. 1.774 Anbieter aus 57 Ländern zeigten ihr Sortiment. Das Angebot wuchs insgesamt um mehr als 50 Prozent gegenüber 2009.

Parallel zur Gartenmesse fand die spoga horse Herbst statt, auf der 376 Unternehmen aus 30 Ländern dem internationalen Publikum ihre Produkte und Innovationen präsentierten.


Weitere News ( News Archiv )