Takefive-Media unterstützt das Projekt Goodyfriends

4. August 2021
Die Senior PR-Managerin Gabriele Evertz und Takefive-Geschäftsführer Stephan Schlüter mit der Futterspende für den Tierschutz.

Die Senior PR-Managerin Gabriele Evertz und Takefive-Geschäftsführer Stephan Schlüter mit der Futterspende für den Tierschutz.

Die auf Marketingdienstleistungen im Heimtierbereich spezialisierte Agentur Takefive-Media hat mit einer umfangreichen Spende das Projekt Goodyfriends unterstützt. Die Spendensumme von über 14.000 Euro füllt mehr als 35.860 Näpfe und kommt in Form von Futter bundesweit unterschiedlichen Tierheimen und Initiativen zugute.

„Das Projekt Goodyfriends, das gemeinsam mit der Fachhandelsgruppe Zookauf sowie den Zookauf-Fachhändlern vor Ort regelmäßig Spendenaktionen durchführt, trägt in hohem Maße dazu bei, die Not von Tieren zu lindern und regionale Tierschutzvereine mit Futter-, Sach- und Warenspenden zu unterstützen“, erklärt die Takefive-Prokuristin Johanna Ehlke, die das Spendenprojekt begleitet.

Auch auf dem Fachforum Heimtier Digital, das in diesem Jahr vom 10. bis 19. September stattfinden wird, zeigt der für die Umsetzung der virtuellen Plattform verantwortliche Veranstalter Takefive-Media, dass Tierschutz, artgerechte Tierhaltung sowie entsprechende Kooperationen wichtige Schwerpunktthemen sind. Wie bereits zur Premiere im vergangenen Jahr können sich Vertreter*innen aus Industrie und Handel sowie Expert*innen der Heimtierbranche auch auf dem diesjährigen Branchentreff über diese und viele weitere Schwerpunkte informieren.


Weitere News ( News Archiv )