Tierhalter schenken am liebsten Snacks

13. Dezember 2018
Die GfK-Umfrage der Mera Tiernahrung zeigt: 65 % der Deutschen schenken ihrem Haustier zu Weihnachten am liebsten Snacks. / Quelle: Mera Tiernahrung

Die GfK-Umfrage der Mera Tiernahrung zeigt: 65 % der Deutschen schenken ihrem Haustier zu Weihnachten am liebsten Snacks. / Quelle: Mera Tiernahrung

 

65 Prozent der deutschen Hunde- und Katzenhalter schenken ihren Tieren zu Weihnachten Snacks gefolgt von Spielzeug, Kuscheltieren und Accessoires. Das ist das Ergebnis einer Studie, die Mera Tiernahrung im Herbst dieses Jahres bei der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) in Auftrag gegeben hat.

Für fast 75 Prozent der deutschen Tierhalter ist es sehr wichtig, dass Hund und Katze an Weihnachten dabei sind. Bei den Hundehaltern sind es sogar über 80 Prozent, die Wert darauf legen. Die Studie hat zudem ergeben, dass Haushalte mit Kindern ihre Tiere tendenziell eher beschenken.

Neben den Bräuchen zur Weihnachtszeit wurden auch Ernährungsgewohnheiten abgefragt: Die Top-3-Kriterien für den Kauf von Hunde- und Katzenfutter sind eine hohe Qualität (56,6 Prozent), eine hohe Verträglichkeit (49,8 Prozent) und ein hoher Fleischanteil (37 Prozent). In der Altersgruppe 20 bis 39 Jahre liegen zudem natürliche und regionale Zutaten im Trend. Rund 30 Prozent geben an, hierauf insbesondere zu achten. Darüber hinaus wählen Hunde- und Katzenhalter bevorzugt Futter, das kein Getreide enthält und frei von Farb-, Aroma- oder Konservierungsstoffen ist.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )