„tierisch engagiert“-Award für die Katzenhilfe Karlsruhe

13. Dezember 2018
Claudia Bethke (Nachhaltigkeitsmanagerin Fressnapf), Andrea Weigold (Franchisepartnerin von Fressnapf und Jurymitglied), Wera Schmitz (1. Vereinsvorsitzende der Katzenhilfe Karlsruhe) und Ilona Braun (Katzenhilfe Karlsruhe) bei der Spendenübergabe (von links).

Claudia Bethke (Nachhaltigkeitsmanagerin Fressnapf), Andrea Weigold (Franchisepartnerin von Fressnapf und Jurymitglied), Wera Schmitz (1. Vereinsvorsitzende der Katzenhilfe Karlsruhe) und Ilona Braun (Katzenhilfe Karlsruhe) bei der Spendenübergabe (von links).

Die Katzenhilfe Karlsruhe wurde von der „tierisch engagiert“-Jury als „Engagement des Jahres“ prämiert. Die Einrichtung erhielt eine Fördersumme von 5000 Euro.

Die online-basierte Plattform tierisch-engagiert.de bündelt das gemeinsame gesellschaftliche Engagement der Fressnapf-Kunden und des Unternehmens. Auf der Plattform können lokale Tierschutz- oder Mensch-Tier-Projekte konkrete finanzielle Bedürfnisse an eine breite Öffentlichkeit kommunizieren und zur Spende aufrufen.

So wurden bisher über 195 Projekte vorgestellt und von den Fressnapf-Kunden aktiv finanziell unterstützt. Eine prominente Jury hat darüber hinaus bereits zum vierten Mal besondere Projekte prämiert. Diese wurden in unterschiedlichen Kategorien ausgezeichnet.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )