Tierisch kreative Ideen für die „Faszination Heimtierwelt“

5. März 2019
Die Sieger des DIY-Talentwettbewerbs 2019 überzeugten die Jury mit ihren handgefertigten Accessoires für die tierischen Lieblinge.

Die Sieger des DIY-Talentwettbewerbs 2019 überzeugten die Jury mit ihren handgefertigten Accessoires für die tierischen Lieblinge.

Zum nunmehr dritten Mal seit der Messepremiere der „Faszination Heimtierwelt“ im Jahre 2017 kürte die zookauf-Gruppe gemeinsam mit dem Veranstalter takefive-media die Gewinner des DIY-Talentwettbewerbs.

Der Kunsthandwerkermarkt der Publikumsmesse „Faszination Heimtierwelt“, die am 29. und 30. Juni in den Alten Schmiedehallen auf dem Areal Böhler in Düsseldorf stattfindet, wird auch in diesem Jahr wieder um eine Vielzahl  in Handarbeit hergestellter Produkte reicher sein.

Einen Vorgeschmack darauf gab es jetzt bei der Wahl der Gewinner des DIY-Talentwettbewerbs, die nach dem Ende des Bewerbungszeitraums aus einer Vielzahl von Bewerbungen ermittelt wurden.

Mit ihren handgefertigten Hundehalsbändern und Leinen aus Tau überzeugte Kerstin Acheampong aus dem nordrhein-westfälischen Leverkusen die Jury. Viel Liebe zum Detail bewies auch Love a Bowl-Gründerin Nicole van Leyen aus Bochum. Mit ihrer Napfmanufaktur bietet sie ihren Kunden ein Zusammenspiel aus gegensätzlichen Materialien. Das familiengeführte Unternehmen aus Golddorf Born „Da Münchi-Kuschelkram aus dem Golddorf“ belegte den dritten Platz. Ihre selbstgefertigten Kuschelartikel für Nager kamen bei der Jury gut an.

Auf den Erstplatzierten wartet ein kostenfreier Messestand. Die Gewinner des zweiten und dritten Platzes unterstützt die zookauf-Gruppe bei ihrer Messe-Teilnahme. Sie können sich über eine vergünstigte Präsenz auf der Heimtiermesse freuen.


Weitere News ( News Archiv )