Trixie reagiert auf Brexit

11. Mai 2021

Trixie will auch nach dem Brexit die Versorgung mit Waren aus seinem über 6.500 Artikeln umfassenden Sortiment in das Vereinigte Königreich nachhaltig sicherstellen – ohne zusätzlichen Verwaltungsaufwand bei Zoll oder Behörden. Dazu wurde am 3. April die Trixie UK Pet Products Ltd. gegründet.

Auftragsabwicklung und Warenversand erfolgen weiterhin vom Logistikzentrum in Tarp. Auch das Trixie Außendienstteam steht den Kunden weiterhin wie gewohnt zur Verfügung.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )