Trixie unterstützt „Kuhaltersheim“

5. April 2016
Die Gründer des Projektes Jan Gerdes und Karin Mück freuen sich über die Spendensumme von 3.000 Euro

Die Gründer des Projektes Jan Gerdes und Karin Mück freuen sich über die Spendensumme von 3.000 Euro.

Trixie spendet vom Verkaufserlös eines jeden Produktes der Kollektion „Von einer Prinzessin für tierische Prinzen & Prinzessinnen“ designed by Maja Prinzessin von Hohenzollern einen kleinen Anteil in den Tierschutz. Aktuell unterstützt Trixie das Pilotprojekt „Kuhaltersheim“.

41 Kühe leben derzeit auf Hof Butenland und werden dort liebevoll versorgt. Die aus der Trixie-Kollektion gesammelte Spendensumme von 3.000 Euro soll für die Anschaffung einer elektrischen Kuhputzmaschine und eines Blutanalysegerätes verwendet werden.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )