Verstärkung in Produktentwicklung und Anwendungsberatung

23. Juni 2016
Torsten Trampe

Torsten Trampe

Torsten Trampe hat zum 1. Mai die bei J. Rettenmaier & Söhne (JRS), Rosenberg, neu geschaffene Position des Anwendungstechnikers für den Bereich Heimtiernahrung übernommen. Der ausgebildete Lebensmitteltechniker und gelernte Bäcker verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich Produkt- und Prozessentwicklung von Nass- und Trockenfuttern, die er sich in seiner 15-jährigen Tätigkeit bei einem Heimtierfutterhersteller erwarb.

„Schwerpunkt seiner neuen Aufgabe ist der Bereich Produktmanagement, der Vor-Ort-Beratung von Kunden sowie die zukünftige Leitung eines JRS-Versuchstechnikums zur Herstellung von Nassfuttern und Snacks unter Einsatz der funktionalen JRS-Fasern. Torsten Trampe kann unsere internationalen Kunden mit seiner umfassenden Expertise aus dem Bereich Produkt- und Prozessentwicklung bei der erfolgreichen Einführung und Nutzung faserbasierter Lösungen optimal unterstützen. Für unsere Kunden ein wichtiger Innovationsfaktor im hart umkämpften Markt“, so Peter Graff, Key Account Manager im JRS Geschäftsbereich Tierernährung.

Wie JRS mitteilt, befinde man sich mit funktionalen Nahrungsfasern aus natürlichen Pflanzenrohstoffen im Geschäftsbereich Tierernährung dank einzigartiger Fasertechnologie und umfassendem Anwendungs-Knowhow weltweit auf konsequentem Expansionskurs. Als Partner und Solution Provider für die Heimtiernahrungs-Industrie werde JRS die anvisierten Märkte zielgerichtet weiter ausbauen und die Partner im Markt intensiv unterstützen.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )