Vorweihnachtliche Spendenaktion

21. Dezember 2020
Fressnapf Österreich Geschäftsführer Hermann Aigner übergibt Spende von 20.000 Euro an Birgit Mair-Markart, Bundesgeschäftsführerin Naturschutzbund Österreich.

Fressnapf Österreich Geschäftsführer Hermann Aigner übergibt eine Spende von 20.000 Euro an Birgit Mair-Markart, Bundesgeschäftsführerin Naturschutzbund Österreich.

Fressnapf Österreich spendet mit der Initiative „Tierisch engagiert“ über 145.000 Euro für Menschen, Tiere und Organisationen. Darunter finden sich besondere Einrichtungen und Projekte wie die Tierisch Engagiert-Projekte Kinderburg Rappottenstein und die Pferdetherapie am Lichtblickhof in Niederösterreich sowie der Naturschutzbund Österreich. Zusätzlich werden auch die Kampagnen „Ein Funken Wärme“ der Caritas, das Ö3-Weihnachtswunder und Gut Aiderbichl in Salzburg unterstützt. Bis Weihnachten können in vielen Fressnapf-Filialen in Österreich auch noch lokale Tierheimwünsche erfüllt werden.


Weitere News ( News Archiv )