Weiterbildung, Spaß und Branchengeflüster

12. November 2014
Unter dem Motto “EFS Brazil” lud der Zierfischgroßhändler und Ladenbauer EFS am 8. und 9. November zur Hausmesse ins oberfränkische Sonnefeld ein.

Unter dem Motto “EFS Brazil” lud der Zierfischgroßhändler und Ladenbauer EFS am 8. und 9. November zur Hausmesse ins oberfränkische Sonnefeld ein.

Hochkarätige Fachvorträge, Zierfischeinkauf mit Messeangeboten, Ausstellungen der Zulieferer, Branchen-Networking und Party bis zum Morgengrauen – 650 Gäste besuchten nach Angaben des Veranstalters die traditionell am zweiten Novemberwochenende stattfindende Hausmesse bei EFS in Sonnefeld.

Mit diesem Veranstaltungszuschnitt hat sich die Hausmesse in jüngster Vergangenheit zu einem Branchenevent und Aquaristik-Szene-Treff entwickelt, der von Entscheidern ebenso wie von Mitarbeitern des Zoofachhandels besucht wird. Dieses in der Branche sonst eher seltene Miteinander aller Beteiligten (Großhandel, Einzelhandel, Hartwarenlieferanten und Praxis-Mitarbeiter) erweist sich mehr und mehr als Plattform für intensiven Szene-Austausch und als kreative Ideenschmiede zur Weiterentwicklung des Sortiments Aquaristik in der Branche.

In diesem Kontext auf breites Interesse stieß die begonnene EFS-Erweiterung ins Segment Meerwasser. Die GewinnerInnen des EFS Hausmesse-Gewinnspiels:
1. Preis (VIP-Tickets 1.FC Nürnberg) an Constanze Nippold, 2. Preis (Seaco Kaffee-Vollautomat) an Jens Rosin, 3. Preis (Kindle Fire HD) an Annabell Kanis.


Weitere News ( News Archiv )