Würzburger Kölle-Zoo relauncht

24. Juli 2018
In der Aquaristikabteilung wurden eine komplett neu gestaltete Wasserpflanzenanlage sowie zwei zusätzliche Kaltwasserblöcke integriert.

In der Aquaristikabteilung wurden eine komplett neu gestaltete Wasserpflanzenanlage sowie zwei zusätzliche Kaltwasserblöcke integriert.

Kölle Zoo hat seine Würzburger Filiale zehn Wochen lang umgebaut. Im Fokus des Würzburger Relaunchs stand der Abbau des Lebendtierbereichs und die Sortimentsbereinigung in der Terraristik zugunsten der Bereiche Hund / Katze sowie der Neuerung der Aquaristikabteilung.

Durch den Abbau von 200m2 Terraristik-Fläche kamen der Hunde- und Katzenabteilung rund 150 m2 zugute. Diese wurden nach aktuellsten Vorgaben moduliert und präsentieren neue, erweiterte Sortimente. Der „Lottis Häppchen“ BARF-Shop wurde auf rund 125m2 deutlich vergrößert und mit Handlettering optisch akzentuiert.

Die Aquaristikabteilung profitiert im Zuge des Umbaus von 50m2 neuer Sortimentsfläche. Hier wurden neben einer komplett neu gestalteten Wasserpflanzenanlage auch zwei zusätzliche Kaltwasserblöcke integriert.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )