Wunschbaumaktion in Zoo & Co. Märkten

7. Januar 2020
Janine Brilla, Mitarbeiterin des Zoo & Co. Arnsberg, freut sich über die gelungene Aktion.

Janine Brilla, Mitarbeiterin des Zoo & Co. Arnsberg, freut sich über die gelungene Aktion.

Der Zoo & Co. Fachmarkt in Arnsberg führte bereits zum dritten Mal eine vorweihnachtliche Wunschbaumaktion für bedürftige Tiere durch. Am prominent im Markt platzierten Wunschbaum hingen die Wünsche von bedürftigen Tieren aus dem Katzenschutzbund und dem Verein „Hilfe statt Trost“, der sich um Hunde in Not kümmert. Spenden im Gesamtwert von rund 6.000 Euro wurden gesammelt. Beworben wurde die Aktion in den sozialen Medien, vor Ort im Markt und in der Lokalpresse.

Zahlreiche Zoo & Co.-Fachmärkte stellen jedes Jahr in der Adventszeit, in Zusammenarbeit mit lokalen Tierheimen, Wunschbäume auf. Tierfreunde können „ihrem Tier“ einen Herzenswunsch, z.B. ein neues Spielzeug oder Spezialfutter, erfüllen. Die Geschenke werden von den Mitarbeitern liebevoll verpackt und zusammen mit eigenen Spenden ans Tierheim übergeben.


Weitere News ( News Archiv )