WZF und ZZF auf der Interzoo

4. Mai 2022
Aquascaper Oliver Knott wird zum Thema „Vertical Garden feat. Aquascaping“ referieren.

Aquascaper Oliver Knott wird zum Thema „Vertical Garden feat. Aquascaping“ referieren.

Die Wirtschaftsgemeinschaft Zoologischer Fachbetriebe GmbH (WZF) und der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe Deutschlands (ZZF) sind auf der Interzoo im Mai in Nürnberg als Veranstalterin und ideeller Träger in Halle 4 mit einem eigenen Messestand vertreten.

Der Verband wird dort seine Angebote für Mitglieder sowie seine Leistungen im Bereich der Aus- und Weiterbildung vorstellen und Informationen zum Heimtiermarkt geben. Zusätzlich ist am Stand ein Vorführprogramm geplant: Im Standbereich der Fachgruppe „Heimtierpflege im Salon“ gibt es vor- und nachmittags Vorführungen zur Schneidetechnik am Doodle, Trimmtechnik am Riesenschnauzer, Papillon, Effiliertechniken am Tibet Terrier, Amerikanischer Schnauzer, Yorkshire Terrier und Pudel.

My-fish, das Aquarianer-Portal des WZF, stellt zu zwei Terminen am Dienstag- und Donnerstagnachmittag mit einer Live-Präsentation den Aquascaper Oliver Knott zum Thema „Vertical Garden feat. Aquascaping“ vor. Anschließend führen Tobias Gawrisch, Moderator bei my-fish TV, und Lucas Müller, Moderator des my-fish Podcasts, ein Interview mit Oliver Knott.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )