Zooevent 2018 spiegelte den Umbruch im Markt

2. Oktober 2018
Die 20. Garten- & Zooevent soll am 20. und 21.September 2019 in den Kasseler Messehallen stattfinden.

Die 20. Garten- & Zooevent soll am 20. und 21.September 2019 in den Kasseler Messehallen stattfinden.

Am vergangenen Wochenende fand in Kassel die 19. Garten- und Zooevent statt. Auf 13.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche präsentierten über 250 Aussteller, davon 25 Erstaussteller, ihre Neuheiten.

Augenscheinlich war in Kassel der deutlich aufgelockerte Aufbau der Messestände in den bisweilen durch Trennwände verkleinerten Ausstellungshallen. Bereits im Vorfeld der Messe war erkennbar geworden, dass einige namhafte Aussteller diesmal der Show fernbleiben würden. Auch gab es von den Messeveranstaltern egesa-zookauf und Sagaflor im Nachgang der Fachmesse keine Angabe zu den aktuellen Besucherzahlen 2018.

Einerseits berichteten Aussteller im Messegespräch mit dem BRANCHEN forum über „viel Zeit“, andererseits zeigten sich Aussteller mit der Qualität der Standbesucher und den mit ihnen geführten Gesprächen sehr zufrieden.

Einmal mehr zeigte sich der Markt auch in Kassel in deutlicher Bewegung. Auch die Messe selbst war davon nicht ausgenommen. Fragen nach gemeinsamen Perspektiven werden lauter – und suchen nach Antworten.

Wie die Veranstalter mitteilen, sind die Planungen der Jubiläumsmesse 2019 bereits angelaufen. Mit ihr sollen eine Neuausrichtung des Konzepts und eine neue Positionierung der Messe eingeleitet werden. Die 20. Garten- & Zooevent ist geplant für Freitag, den 20.September und Samstag, den 21.September 2019.

Eine ausführliche Berichterstattung dazu lesen Sie in der Oktober-Ausgabe des BRANCHEN forum.


Weitere News ( News Archiv )