zookauf Aquarien-Einrichtungsmeisterschaft feiert Comback

21. Mai 2019
Das Finale der zookauf Aquarien-Einrichtungsmeisterschaft findet auf der Faszination Heimtierwelt statt.

Das Finale der zookauf Aquarien-Einrichtungsmeisterschaft findet auf der Faszination Heimtierwelt statt.

Die zookauf Aquarien-Einrichtungsmeisterschaft feiert auf der Publikumsmesse „Faszination Heimtierwelt“ ihr Comeback (DAS BRANCHEN forum 4/2019 berichtete). Die Neuauflage des ursprünglich im Rahmen einer Fachmesse ausgetragenen Wettbewerbs ist dank eines überarbeiteten und weiterentwickelten Konzepts nun nicht nur Fachbesuchern vorbehalten. Stattdessen kann jeder Heimtierhalter die Einrichtungs-Performance der von einer Fachjury ausgewählten passionierten Aquarianer live miterleben. Organisiert wird der Wettbewerb durch den Hauptsponsor zookauf in Verbindung mit dem Veranstalter takefive-media.

Der Wettbewerb begann 2012, als die zookauf-Gruppe als Veranstalter in Kooperation mit namhaften Sponsoren aus dem Aquaristik-Bereich die zookauf Aquarien-Einrichtungsmeisterschaft im Rahmen der Fachmesse Garten- & Zooevent ins Leben rief. Zielsetzung war es, den Fachhandel sowie den Sortimentsbereich der Aquaristik nachhaltig zu stärken und zugleich ihre Fachkompetenz öffentlichkeitswirksam darzustellen. Das Teilnehmerfeld umfasste die Mitarbeiter und Leiter der Aquaristik-Abteilungen der teilnehmenden zookauf-Fachmärkte. Diese dokumentierten zuvor anhand von Fotos die Entwicklung der im Fachhandel vor Ort eingerichteten Aquarien und eine Fachjury entschied, wer sich beim Live-Finale im Rahmen der Garten- & Zooevent messen konnte. Abschließend stimmten die Fachbesucher über die Platzierungen der Beiträge ab. Die fünfte und vorerst letzte Auflage der Meisterschaft fand 2016 statt.

Nach der Kreativpause und der Weiterentwicklung des Konzepts sind nun seit April zehn zookauf-Fachmärkte im Rennen. In den nun folgenden Wochen werden die Aquarianer an einer Top-Einrichtung feilen, um sich für einen der fünf Plätze für das Finale in Düsseldorf zu qualifizieren. Anhand anonymisierter Fotos der Aquarien entscheidet hierüber erneut eine Fachjury.

Die Sponsoren der diesjährigen Meisterschaft sind neben zookauf die Unternehmen Aquadistri, JBL, sera und Tetra.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )