zookauf-Gruppe spendet 1.000 Euro an Tierheim Wipperfürth

16. Juni 2014
Zooma-Geschäftsführer Axel Sperling überreichte die Spende an Inge Schweitzer.

Zooma-Geschäftsführer Axel Sperling überreichte die Spende an Inge Schweitzer.

Das Tierheim im nordrhein-westfälischen Wipperfürth konnte sich erneut über eine Spende der Zooma-/zookauf-Gruppe freuen. Die Fachhandelskooperation spendete 1.000 Euro für eine besondere Spendenverdopplungsaktion, die bis zum 30. Mai lief. Das gesamte bis dahin gespendete Geld wurde bis zu einer Höhe von 5.000 Euro vom Deutschen Tierschutzbund verdoppelt.

Alle Spenden werden komplett für Baumaßnahmen verwendet. Die Spende der Zooma ermöglicht die Einrichtung eines Tierarztpraxiszimmers.


Weitere News ( News Archiv )