Zooma unterstützt Tierheim

26. April 2011
Gemeinsam mit seiner Kollegin Kathi Dolle überreichte Axel Sperling die Spende an Anita Nienhüser (r.). (Foto: Gerlach)

Gemeinsam mit seiner Kollegin Kathi Dolle überreichte Axel Sperling die Spende an Anita Nienhüser (r.). (Foto: Gerlach)

Die Zooma Zoofachmarkt Beteiligungs GmbH feiert in diesem Jahr ihr 15-jähriges Firmenbestehen. Aus diesem Anlass hat sich der Konzeptgeber im Heimtierbereich dazu entschlossen, eine Initiative in unmittelbarer Umgebung zu unterstützen. Die Wahl fiel auf das Tierheim im nahe gelegenen Wipperfürth, das finanzielle und materielle Hilfe dringend benötigt. Den Auftakt bildete eine Spende in Höhe von 1.000 Euro, die Zooma-Geschäftsführer Axel Sperling Anita Nienhüser, Geschäftsführerin des Tierheims, überreichte. Zusätzlich hat die Zooma eine Firmen-Mitgliedschaft abgeschlossen, die eine langfristige Förderung gewährleistet. Axel Sperling und seine Kollegen hatten zur Spendenübergabe einige Säcke Katzenstreu und Kleintiereinstreu im Gepäck, die ebenfalls dringend benötigt werden.

Das Tierheim Wipperfürth stellt sich im Rahmen der Zooma-Hausmesse und des Jubiläums am 6. und 7. Mai auf dem Zooma-Firmengelände mit einem eigenen Stand vor.


Weitere News ( News Archiv )