Zooma / zookauf und BTG nicht mehr auf der Zooevent

15. Januar 2019
Die Zooma-Geschäftsführer Axel Sperling und Rolf Genz (rechts) freuen sich auf das Branchenevent im Rahmen der Düsseldorfer Doppelmesse.

Die Zooma-Geschäftsführer Axel Sperling und Rolf Genz (rechts) freuen sich auf das Branchenevent im Rahmen der Düsseldorfer Doppelmesse.

Am 29. und 30. Juni öffnet die von der zookauf-Gruppe präsentierte Endkundenmesse Faszination Heimtierwelt bereits zum dritten Mal ihre Pforten. Erstmals findet parallel die national ausgerichtete B2B-Veranstaltung Fachforum Heimtier statt. Um die Anlässe miteinander zu verbinden, Synergien zu nutzen und positive Effekte im Sinne einer verantwortungsvollen Heimtierhaltung zu erzielen, koppelt die Kooperation von Zooma / zookauf und dem Großhandels-Verbund BTG System-Logistik die Doppelmesse mit einem Branchenevent für die eigenen Partner und Kunden.

Auf der Garten- & Zooevent in Kassel wird die Kooperation von Zooma / zookauf und BTG System-Logistik nicht mehr vertreten sein. „Alle Aktivitäten, die wir bisher in Kassel an den Tag gelegt haben, also besondere Rabatte und Vorteile für Konzeptpartner, spezielle Schulungen und Konzeptleistungen – all das gibt es künftig in Düsseldorf“, erklärt Zooma-Geschäftsführer Axel Sperling.


Weitere News ( News Archiv )