Zooma-Zookauf unterstützt Wuppertaler Pfotentisch

19. August 2010

Der Verein Wuppertaler Pfotentisch e.V.setzt sich dafür ein, dass Mensch und Tier, gerade in schwierigen finanziellen Verhältnissen, durch Futter- und Sachspenden unterstützt werden. In einer Ausgabestelle sowie im Rahmen von Fahrten in Brennpunkte Wuppertals erhalten Heimtierhalter mit kleinen Renten oder Hartz-IV-Bezügen Futterrationen für ihre Schützlinge. Der Pfotentisch erhielt nun eine Futterspende der Zooma/ zookauf-Heimtierkooperation im Warenwert von 1.200 Euro. Angelika Thomsen, 1. Vorstand des Vereins, holte die Spende gemeinsam mit zwei ehrenamtlichen Helfern in Hückeswagen ab.


Weitere News ( News Archiv )