Zooplus aktualisiert erneut Prognose für das Geschäftsjahr 2020

16. Oktober 2020

Der Vorstand der Zooplus AG hat die am 14. Juli kommunizierte Prognose für das Geschäftsjahr 2020 den aktuellen Zahlen angepasst. Das Onlineunternehmen erwartet für das Geschäftsjahr 2020 nun Umsatzerlöse im Bereich zwischen 1,770 Mrd. EUR bis 1,810 Mrd. EUR (davor: rund 1,765 Mrd. EUR; Geschäftsjahr 2019: 1,524 Mrd. EUR); dies entspricht einem Wachstum der Umsatzerlöse gegenüber Vorjahr im Bereich von 16% bis 19% (Geschäftsjahr 2019: 14%).

Zugleich geht der Zooplus-Vorstand aktuell von einer operativen Profitabilität, gemessen am Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA), im Bereich von 50 Mio. bis 65 Mio. EUR für das Geschäftsjahr 2020 aus (davor: mindestens 40 Mio. EUR; Geschäftsjahr 2019: 12 Mio. EUR).

Die Umsatzleistung profitiere von der starken Aktivität der Bestandskunden und einer besonders hochwertigen Neukundenkohorte; den Ergebnisfortschritt führt Zooplus auf gute Margenentwicklung und hohe operative Effizienz zurück.

Auf Basis vorläufiger Zahlen erzielte der Konzern in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2020 Umsatzerlöse von rund 1,3 Mrd. EUR (9M 2019: 1,1 Mrd. EUR) und ein EBITDA im Bereich von 40 Mio. bis 50 Mio. EUR (9M 2019: 6,7 Mio. EUR).

Tags:

Weitere News ( News Archiv )